ÖSD Österreichisches Sprachdiplom

Österreichisches Sprachdiplom Deutsch ( ÖSD ) ist ein Prüfungssystem für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Zielgruppe sind jugendliche und erwachsene Deutschlernende im In- und Ausland.

Weltweit gibt es bereits mehr als 400 Prüfungszentren an welchen mehr als 50.000 Kandidatinnen und Kandidaten eine ÖSD-Prüfung ablegen!

An der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt befindet sich unter der Leitung von Dr.in Manuela Glaboniat die Evaluations- und Forschungsstelle des ÖSD.

Das ÖSD

...ist ein zentrales, kursunabhängiges Prüfungssystem, in dem Prüfungen nach einheitlichen Maßstäben durchgeführt und bewertet werden. Die Prüfungen orientieren sich an speziell für das ÖSD entwickelten Katalogen zu Wortschatz, Themen und Strukturen sowie an den Niveaubeschreibungen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) und an "Profile deutsch".

...versteht sich als ein kommunikativ-orientiertes Prüfungssystem mit dem Ziel, fremdsprachliche Kompetenz im Hinblick auf reale Verwendungssituationen zu überprüfen.

...geht von einer plurizentrischen Sprachauffassung aus: Die Standardvarietäten der deutschsprachigen Länder Österreich, Deutschland und der Schweiz werden als gleichberechtigt betrachtet und entsprechend berücksichtigt. Das ÖSD versucht, die Vielfalt der deutschen Sprache widerzuspiegeln, um die Kandidatinnen und Kandidaten auf die sprachliche Realität in den verschiedenen deutschsprachigen Ländern vorzubereiten. In den Prüfungen betrifft dies vor allem den rezeptiven Bereich, also die Aufgaben zum Lese- und Hörverstehen. Hier werden Texte aus allen drei deutschsprachigen Ländern verwendet.

Die Beschreibung der Prüfungen im Detail

Allgemeinsprachliche Prüfungen

Allgemeinsprachliche Prüfungen des ÖSD für Erwachsene (ab 16 Jahren) werden auf den Stufen A1 bis C1 des "Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen" angeboten. Jede dieser Prüfungen testet die Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen.

Detaillierte Informationen finden Sie unter: www.osd.at

Wirtschaftssprache

Die Prüfung Wirtschaftssprache Deutsch setzt ein sehr hohes Sprachniveau voraus und erfordert überdies fachsprachliche Kompetenz in Wirtschaftsberufen und wirtschaftsnahen Bereichen.

Detaillierte Informationen finden Sie unter: www.osd.at

Evaluations- und Forschungsstelle des ÖSD

Unsere Hauptaufgaben sind:

Adresse der Evaluations- und Forschungsstelle

Universitätsstraße 102
9020 Klagenfurt
Österreich
Telefon: 0043 (1) 3193395-200
E-Mail: Manuela.Glaboniat@uni-klu.ac.at